Mitarbeitersteckbrief Luca Stephan

Wer American Football spielt, packt kräftig zu.

Das Hobby und die Ausbildung

Luca Stephan ist auf dem Feld der Mann fürs Grobe. Verteidiger. Hart im Nehmen, härter beim Austeilen. Aber jetzt braucht er keine Oberarmmuskeln. Es reichen Zeigefinger und Daumen. Der 23-jährige angehende Lacklaborant bei Wörwag drückt im Labor filigran auf die kleine Pipette und träufelt verschiedene Spülmittellösungen auf eine Glasplatte.

Es geht nicht um Yard-Gewinne, sondern um die Haftfähigkeit des Klarlacks. „Eigenständig Versuche durchführen oder auch mal kleinere Projekte selbstständig verantworten, macht am meisten Spaß“, erzählt Luca und beschreibt den Extra-Kick in der Ausbildung: „Extrem cool ist es auch immer dann, wenn ich selbst lackieren kann.“

Übernahmegarantie

Luca absolviert seit September 2014 bei Wörwag eine Ausbildung zum Lacklaboranten. In der Regel dauert diese dreieinhalb Jahre. Dabei durchläuft der leidenschaftliche American-Football-Spieler verschiedene Laborbereiche. Bisher war er bereits bei den Industrielacken, in der Qualitätsprüfung, bei den Fahrzeuginnenraumlacken und in der Werkstofftechnik. Im Moment arbeitet er in der Abteilung Basislacke.

Dort hat er auch den Spültest durchgeführt. Zu den Tätigkeiten in den Abteilungen kommen pro Woche noch drei Stunden Werksunterricht bei Wörwag und die Berufsschule. Neben ihm gibt es in seinem Lehrjahr noch sieben weitere Auszubildende. „Chemie war immer mein Lieblingsfach, daher habe ich mich für diesen Job entschieden“, erzählt Luca. Ausschlaggebend war zudem die Übernahmegarantie von einem Jahr.

„Und wenn man von den Abteilungsbewertungen einen besseren Notenschnitt als 2,5 hat, dann wird man sogar unbefristet übernommen“, so Luca. Das heißt, vor allem das Wörwag-Urteil entscheidet.

Teamgeist mit Extra-Kick

In der Freizeit spielt Luca seit neun Jahren American Football – viele Jahre für die Fellbach Warriors, bei denen er noch Jugendtrainer ist. Die Albershausen Crusaders sind in 2016 in die zweite Liga aufgestiegen. Zwischen Hobby und Ausbildung gibt es viele Gemeinsamkeiten. „Das Teamwork entscheidet“, weiß Luca, „wenn man sich mit seiner Mannschaft versteht, macht das Spielen Spaß – auch wenn es mal nicht so läuft.“

Und im übertragenen Sinne sei dies auch im Beruf so. „Wenn man im Job nicht zusammenarbeitet und weiß, was der andere macht, dann ist es schwierig, schnell voranzukommen“, so Luca. In beiden Bereichen verfolgt er ehrgeizige Ziele. Nach der Ausbildung bei Wörwag möchte er mindestens die Technikerprüfung machen, vielleicht sogar studieren.

Steckbrief

Name: Luca Stephan

Bei Wörwag seit: September 2014

Tätigkeit: Auszubildender zum Lacklaboranten

Wörwag ist für mich… Arbeiten mit vielen netten Leuten.

Meine Lieblingsfarbe ist… Blau

Treffen würde ich gerne einmal… Christoph Waltz. Er ist meiner Meinung nach ein genialer Schauspieler und ich frage mich, ob er im wirklichen Leben auch so sarkastisch ist wie in seinen Filmen.

Meine wichtigste App auf dem Smartphone ist… wahrscheinlich WhatsApp.

Am meisten ähnelt mir die Comicfigur… Deadpool. Er ist sehr sarkastisch und hat in so ziemlich jeder Situation einen passenden Spruch parat.

Zu einem perfekten Tag gehört für mich… ausschlafen, etwas gutes essen und American Football.

Ich bin am meisten stolz auf… meine Mum, weil sie es bis jetzt mit mir aushält.

Ich esse am liebsten… Maultaschen in allen Varianten.

Ich lache vor allem über… schwarzen Humor und flache Witze.

Luxus ist für mich… Freizeit. Es ist für mich Luxus, den Nachmittag mal auf der Couch zu liegen und Musik zu hören und dabei zu entspannen.

Mein Hobby ist… seit sieben Jahren American Football zu spielen.

Was hat das Hobby mit meinem Job bei Wörwag zu tun? Football ist ein absoluter Teamsport. Man muss sich auf den anderen verlassen können. Und das gilt auch für die Arbeit bei Wörwag.

Neugierig? Wir beantworten deine Fragen

Vanessa Janek
Ansprechpartnerin Ausbildung

Tel. +49 711 8296 1391

Auszubildende

Mit einer soliden Ausbildung bei uns nehmen Einsteiger die erste wichtige Stufe für ihre berufliche Zukunft

Studenten

Ob als Student oder Praktikant – unsere Türen stehen offen.

Professionals

Wir brauchen das Engagement unserer Mitarbeiter. Wörwag fördert zudem die fachliche und persönliche Weiterentwicklung